Wir stellen uns ständig die Frage, wie wir uns als Personalberater noch besser in die Gedanken- und Arbeitswelt unserer Kunden hineinversetzen können. Viele unterschiedliche Praxisansätze haben gezeigt, dass es am effektivsten ist, wenn unsere Kollegen die Unternehmen der verschiedenen Branchen kennenlernen und dort ein bis zwei Tage „hineinschnuppern“.

Diese Fragestellung ist nicht nur in Personalberatungen relevant, sondern betrifft sämtliche Unternehmen. Viele Geschäftsführer fragen sich, wie sie ihren Führungskräften neue Eindrücke vermitteln können, damit diese das eigene Geschäft vorantreiben. Diese Frage beeinflusst in der heutigen Zeit auch die Mitarbeitermotivation und im gleichen Zuge auch die Bindung an das Unternehmen.

Mit unserem eigens dafür entwickelten Programm „Professional Exchange Program“ (PEP) bieten wir nun Unternehmen die Möglichkeit, ihre Top-Führungskräfte in verschiedene Unternehmen und Branchen tageweise zu platzieren. Dieser Austausch soll dazu dienen, Erfahrungen zu sammeln oder ggf. die Prozesskette besser zu verstehen und einen frischen Wind mit zurückzubringen. Das Ziel steht hierbei klar im Vordergrund. Vor allem Themen der digitalen Revolution bieten interessante Einstiegspunkte. Sei es die Verwendung von Augmented Reality im Servicegeschäft oder der Einstieg eines Handelsunternehmens in den E-Commerce Bereich.

Wenn Sie weitere Informationen zu PEP erhalten möchten, wenden Sie sich gerne an unsere Kollegin Frau Laura Höffgen unter hoeffgen@hp-servicegroup.de oder telefonisch unter 030 779078-18.